Anbei einige Infos zur Kandidatur zur Studienvertretung.

Frist ist seit 22.04.2021 vorbei

Es sind keine Kandidaturen mehr möglich!

Aufgaben und Vorteile

Jeder Studienvertretung (STV) wird ein eigenes Budget zugewiesen, über welches ihr großteils frei verfügen könnt. In der Vergangenheit wurden z.B. folgende Ausgaben getätigt:

  • Gemeinsames Essen in einem Jahrgang zu Weihnachten/Semesterende
  • die Organisation und/oder Finanzierung von Open Lectures zu verschiedenen Themen die euch interessieren (z.B.: Datenschutzvorträge, etc.)
  • Fachtagungen / Infoveranstaltungen / Workshops, Tapingkurse, Jogakurse, …
  • Ausflüge/Exkursionen
  • Kreative Ansätze sind auch gerne gesehen (gemeinsames Frühstück mit Croissants und Kaffee oder z.B. ein Laserteg-Match (Vernetzung untereinander)
  • Bonus im Lebenslauf
  • Regelmäßig kostenlose (Online-)Schulungen in ganz Österreich und Vernetzung mit anderen Hochschulen (wenns wieder geht: über 2-3 Tage inkl. Übernahme der Übernachtungskosten + An-/Abreise)
  • Information über alle Änderungen/Umstellungen im Bereich der Fakultät
  • Toleranzsemester (Studienbeihilfen)
  • Unterstützung in allen Belangen durch die Hochschulvertretung
  • Möglichkeit auf abweichende Prüfungsmethode (z.B. kommissionell) ab dem 1. Antritt
  • viele nette Leute aus anderen Fakultäten kennen lernen
  • du kannst für deine Kolleg_innen den Studienalltag angenehmer/interessanter gestalten
  • Anrechnung der Softskills Fächer

Die Person mit den meisten Stimmen ist gesetzlich berechtigt, die Funktionsbezeichnung „Vorsitzende/r der Studienvertretungen [XY]“ zu tragen.

Als Studienvertretung müsst ihr min. zwei Sitzungen pro Semester abhalten. Das kann im Seminarraum, in unseren Büroräumlichkeiten oder im Freien passieren (eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt). Derzeit wird aber online die beste Alternative davon sein. Ihr tagt quasi und verwaltet das Budget und dürft es nach bestimmten Richtlinien ausgeben.

Wir hören leider immer wieder, dass es Interessent_innen gibt, die sich jedoch „den Aufwand“ nicht antun möchten, da sie genug im Studium und im Praktikum zu tun haben.

Wir möchten daher an alle Studis appellieren, dass es sich wirklich nicht um einen großen Aufwand handelt. Ihr seid nicht alleine und (wir) die Hochschulvertretung stehen euch immer mit Rat und Tat zur Seite.

Studienvertretungen:

Die Studienvertretung Wirtschaft vertritt folgende Studiengänge:

  • Business Consultancy International (Bachelor)
  • Business Consultancy International (Master)
  • Entrepreneurship & Applied Management (Master)
  • Sales Management für technische Produkte und Dienstleistungen (Master)
  • Wirtschaftsberatung (Bachelor)
  • Wirtschaftsberatung und Unternehmensführung (Master)

Die Studienvertretung Gesundheit vertritt folgende Studiengänge:

  • Allgemeine Gesundheits-und Krankenpflege (Bachelor)
  • Biomedizinische Analytik (Bachelor)
  • Ergotherapie (Bachelor)
  • Gesundheits-& Krankenpflege -Wien (Bachelor)
  • Logopädie (Bachelor)
  • Radiologietechnologie (Bachelor)

Die Studienvertretung Technik vertritt folgende Studiengänge:

  • Aerospace Engineering (Master)
  • Informatik (Bachelor)
  • Informatik (Master)
  • Mechatronik und Mikrosystemtechnik (Bachelor)
  • Mechatronik (Master)
  • MedTech-Medizintechnik (Master)
  • Robotik (Bachelor)
  • Wirtschaftsingenieur (Bachelor)
  • Wirtschaftsingenieur (Master)

Die Studienvertretung Wieselburg vertritt folgende Studiengänge:

  • Agrartechnologie (Bachelor)
  • Eco Design(Master)
  • E-Commerce (Master)
  • Green Marketing (Master)
  • Lebensmittel-Produktentwicklung & Ressourcenmanagement (Master)
  • Marketing-& Konsumentenforschung(Master)
  • Produktmarketing und Projektmanagement (Bachelor)
  • Produktmarketing und Innovationsmanagement (Master)
  • Regenerative Energiesysteme & technisches Energiemanagement (Master)

Die Studienvertretung Sport vertritt folgende Studiengänge:

  • Training und Sport(Bachelor)
  • Training und Sport (Master)

Die Studienvertretung Tulln vertritt folgende Studiengänge:

  • Bio Data Science (Master)
  • Biotechnische Verfahren (Bachelor)
  • Biotechnische Verfahren (Master)

Die Studienvertretung Sicherheit vertritt folgende Studiengänge:

  • Polizeiliche Führung (Bachelor)
  • Strategisches Sicherheitsmanagement (Master)

 

Wie und wo muss ich das Formular hinschicken?

Frist ist seit 22.04.2021 vorbei

Du benötigst das Formular was wir dir ganz unten angehängt haben. „Formular für die Kandidatur der Studienvertretung (STV) – Deutsch“

Im ersten Feld neben Studierendenvertretung ist die jeweilige Studienvertretung anzugeben (siehe FAQ „Welche Studienvertretungen gibt es?“).
Bei der Bezeichnung der Bildungseinrichtung ist „Fachhochschule Wiener Neustadt“ anzugeben (egal, ob ihr aus Tulln, Wieselburg oder Wien seid).
Im Feld „Studium“ ist der Name eueres Studiengangs anzugeben.
Die „Bestätigung gemäß § 47 HSG 2014“ lässt ihr frei.
Wichtig: Bei der Unterschrift ist folgendes zu beachten! Bitte die nächste Frage im FAQ durchlesen!

1) Handysignatur (einfachste Weg!)
Das Formular ausfüllen per elektronischer Unterschrift (Handysignatur) unterschreiben und an desiree.reiterer@fhwn.ac.at (elektronische Einbringungsstelle) schicken.
Anmerkung: Link zur elektronischen Unterschrift: https://www.handy-signatur.at/hs2/#!sign/single

Zusätzlich müsst ihr das selbe Formular an Frau Bettina Lichtenwörther (bettina.lichtenwoerther@fhwn.ac.at) schicken, damit ihr die Bestätigung gem § 47 HSG 2014 bekommt. Die Bestätigungen werden jeweils binnen drei Tagen ab Anfrage ausgestellt und elektronisch signiert. Am besten ihr sagt gleich dazu, dass die Bestätigung ebenfalls an Frau Reiterer geschickt werden soll.

Das Risiko des rechtzeitigen Einlangens bei der Wahlkommission trägt die Kandidatin oder der Kandidat.

2) Original Unterschrift – Postweg (1-2 Tage einrechnen!)
a) Formular ausdrucken, handschriftlich unterschreiben und abfotografieren/einscannen und an Frau Bettina Lichtenwörther (bettina.lichtenwoerther@fhwn.ac.at) schicken, damit ihr die Bestätigung gem § 47 HSG 2014 bekommt. Die Bestätigungen werden jeweils binnen drei Tagen ab Anfrage ausgestellt und elektronisch signiert. Am besten ihr sagt gleich dazu, dass die Bestätigung ebenfalls an Frau Reiterer geschickt werden soll.

b)  Zusätzlich!: Das ausgedruckte und handschriftlich unterschriebene Formular per Post an Mag. Désirée Reiterer, Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH, Johannes-Gutenberg-Straße 3, 2700 Wiener Neustadt (postalische Einbringungsstelle) ODER nach Terminvereinbarung persönlich abgeben. Meldet euch am besten per Mail.

Das Risiko des rechtzeitigen Einlangens bei der Wahlkommission trägt die Kandidatin oder der Kandidat.

Bis 22.04.2021. Das Risiko des rechtzeitigen Einlangens bei der Wahlkommission trägt die Kandidatin oder der Kandidat.

Die Frist ist somit schon zuende!